trans

Arrow
Arrow
Slider

Clausewitz reloaded – nach dem Krieg ist vor dem Krieg

- eine österreichische Theaterperformance zum Ersten Weltkrieg und die ersten Jahre des Friedens und der Republik Stationentheateraufführungen 11. und 12. Oktober, 19 Uhr Donauschwäbisches Zentralmuseum, Ulm16. und 17. Oktober, 19 Uhr 30, Vorarlberger Museumswelt Frastanz (Schulgruppen willkommen!)...

AUF DER FLUCHT - Gargellen – Sarotla – Schweiz

Montafoner Theaterwanderung - Interaktives Theater mit geführter Tageswanderung - Termine 2020 demnächst hier! Basierend auf Zeitzeugenberichten, historischen Dokumenten und literarischen Texten von Franz Werfel, Jura Soyfer u.a. spürt das teatro caprile in theatralischen und tänzerischen Streifl...

INS GELOBTE LAND ! – ERETZ AUSTRIA ? - Publikumsreaktionen

Heinrich Wagner, Pfarramt St. Elisabeth, Salzburg Zur Wanderung am 28. Juni 2019 War schwer beeindruckt von der Wanderung und den berührenden Theatereinlagen. Werde dafür Werbung machen, das war sehr sehenswert. Ausgezeichnete SchauspielerInnen, super Regie. Das sage ich, obwohl ich ein sehr anspru...

Caprile ohne Wandern in Gargellen

Gargellner Rucksacklesung und Touristische Architekturgeschichte. - Gargellner Rucksacklesung - 28. August 2019 - 19:30 Bergbahnen Gargellen | Gargellen HNr. 89a | 6787 Gargellen Teatro Caprile öffnet seine Rucksäcke und gestaltet einen Abend voller Poesie und Literatur mit und über Gargellen...

AUF DER FLUCHT - Publikumsreaktionen

Im vergangenen Sommer (2017) durfte ich an 2 Ihrer Theaterwanderungen teilnehmen. In den Krimmler Tauern war ich sehr betroffen von Ihrer Auseinandersetzung mit der Auswanderung ostjüdischer Vertriebener nach Israel , die Idee, sich mit diesem Thema in Form einer Theaterwanderung auseinanderzu...

INS GELOBTE LAND ! – ERETZ AUSTRIA ?

Krimmler Theaterwanderung auf den Spuren des jüdischen Exodus von 1947 (!) - Interaktives Theater mit geführter Tageswanderung im Krimmler Achental - TRAILER Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges konnten oder wollten die meisten osteuropäischen Juden, die den Holocaust überlebt hatten, nicht mehr ...

RUDOLF WACKER Ein Künstlerleben in der Ersten Republik

Der intime Theaterabend lässt den Vorarlberger Maler Rudolf Wacker (1893 -1939) und seine Bilder lebendig werden. Das Publikum begleitet die Schauspielenden unter anderem durch das Kriegsgefangenenlager in Tomsk oder besucht Wacker im Atelier. Trailer Es begegnet einem lebensgierigen und gleicherma...

HEITERES UND BISSIGES ZUM ZEITGESCHEHEN

26. April 2019 - 19:30 In Memoriam Alfred Heinrich Vom "eingefrorenen Hofrat" bis zum Geschichtsverständnis des "Travnicek-Junior". Eine szenische Lesung mit etwas Musik in der Evangelischen Christ-Königs-Kirche, Perchtoldsdorf. Aus unbekannten und bekannten Werken des Wiener Autors, Kolumnisten u...